Bilanz einer etwas anderen Fastenzeit

Am 29.03 habe ich für mich die Fastenzeit beendet. Und um ehrlich zu sein, so „tapfer“ durchgehalten habe ich dann doch nicht aber manchmal zählt ja auch der Versuch schon 😉

Während der Fastenzeit haben mich dann doch einige Bücher erreicht.

Da wäre zum einen ein riesen Paket von der lieben Jenny, aber bis auf ein Buch waren alle noch vor der Fastenzeit „geregelt“.

  • Das Wanderbuch von Nahthan Jaeger – Wunschgewitter –
  • mein Gewinn von der Lesechallenge Extrem – Mürrische Monster –
  • ein Tauschbuch – Totenbraut –
  • als Bücherüberraschung – TURT/LE (das tatsächlich erst während dem Buchfasten seinen Lauf genommen hat)

Durch die Bücherüberraschung haben mich insgesamt 5 neue Bücher erreicht, aber dadurch haben mich auch 7 verlassen. Also irgendwie nur ein tausch von Büchern und sogar mit mehr „Verlust“.

Ein Buch habe ich mir dann auch bestellt und musste Fasten brechen, aber das ging leider nicht anders, da musste ich einfach zu greifen, denn sonst hätte ich mir ein tolles Buch inkl. Signierung entgehen lassen – Alphaherz von Sandra Henke.

Allerdings war der SuB – Abbau erfolgreich und auch ansonsten war die Fastenzeit sehr positiv und hat meine Einstellung ein wenig geändert. Mein Wunschzettel wuchs und schrumpfte gleichzeitig, denn je öfter ich ihn aufgerufen haben, um so wählerischer wurde ich mit dem was neu drauf kommen sollte und auch mit dem was bereits drauf war. So habe ich mir einige Bücher noch mal genauer angeschaut und dann von der Liste geschmissen, denn manche waren tatsächlich nur darauf weil viele es „gehypt“ hatten und eigentlich doch nicht so zu mir und meinem derzeitigen Lesegeschmack passten. Auch bei eBooks, gerade den kostenlosen, denn die waren ja von vorne rein erlaubt, bin ich viel viel wählerischer geworden und habe dadurch auch hier sehr selten zu gegriffen und habe viele gelöscht, sei es das mir beim reinlesen aufgefallen war das sie einfach nicht gut waren, durchgehalten habe und am Ende gedacht habe „Warum hast du dir das nur angetan“ oder auch einfach nochmal genauer hin geguckt und alleine von der Kurzbeschreibung ungelesen aus meiner Kindlebibliothek verschwunden sind.

Da ich alles im allen aber dennoch sehr zufrieden mit mir war, habe ich mir dann direkt meine Ostergeschenke nach bestellt 😀

Meine Bestellung bei booklooker. de

2013-04-06 10.45.40

Meine Bestellung bei medimops.de

2013-04-06 10.47.16

Somit habe ich nun alle Ghostwalker und Hunter von Michelle Raven, alle Teile der Alpha – Reihe von Sandra Henke und alle Jaz Parks.

Und mein Mann hat mir aus Frankfurt auch ein Buch mit gebracht ❤

Manchmal weiß er doch wie er mich glücklich machen kann 😀

2013-04-06 12.08.45

Und weil wieder neue Bücher bei mir eingezogen sind und das Regal dann aus allen Nähten geplatz wäre habe ich mich von 19!!!! Büchern getrennt.

Advertisements

4 Kommentare zu “Bilanz einer etwas anderen Fastenzeit

  1. Dein Beitrag ist wirklich toll. Irgendwie haben wir es alle ziemlich ähnlich empfunden, wenn ich so lese. Ich hätte nicht erwartet, dass es so schwer wird, aber ich nehme als positive Resonanz auch mit, dass ich nicht mehr´jedes Buch unbedingt haben muss. Genau wie bei Dir, konnte ich einige Bücher meiner WuLi komplett runterwerfen, da die Zeit des Bücherfastens dieses oder jenes Buch nicht mehr so begehrenswert hat erscheinen lassen. Aber eines musst Du mirt unbedfingt sagen, wenn Du es gelesen hast. Und zwarm wie Du Totenbraut fandest. Es schlummert ja auch noch auf meinem SUB und vielleicht wandert es durch Deine Rezi ein bißchen nach oben! Spannend finde ich das Thema allemal und es gehört definitiv nicht zu den Büchern, wo ich mich heute frage, warum hast Du Dir das bloß gekauft. Ich habe gesehen, dass wir einen ähnlichen Büchergeschmack haben, also werde ich ab jetzt öfters hier vorbeischneien, um mir Anregungen zu holen! Ein SUB kann ja nie hoch genug sein und wer weiß, ob wir im Februar nächsten Jahres nicht wieder gemeinsam Bücherfasten! 😉 LG von Peggy (OmG jetzt ist´s mit mir durchgegangen, eigentlich wollte ich nicht soviel schreiben, aber jetzt stehts da und dann drücke ich jetzt auch ganz schnell auf „Kommentar absenden“! 🙂

    • Na wenn wir es schaffen weiterhin so wählerisch zu sein, dürfte die Gefahr eines riesigen SuB-Anbaus ja nicht mehr gegeben sein. Wir werden es 2014 sehen 😉

      Gerne sag ich dir Bescheid wie ich Totenbraut fand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s